Skip to main content

Coronavirus: Informationen des Kantons Freiburg

  • Covid-19

In Anbetracht der Situation bezüglich des Coronavirus und vor allem der Entwicklung in den letzten Tagen, möchten wir die empfohlenen Hygienemassnahmen in Erinnerung rufen. Diese dienen zum Schutz der Personen mit einem erhöhten Komplikationsrisiko (ältere Menschen und solche mit chronischen Erkrankungen) eine wichtige Rolle. Dabei handelt es sich um folgende Massnahmen:

  • Abstand halten - zum Beispiel ältere Menschen durch genügend Abstand schützen, beim Anstehen Abstand halten, bei Sitzungen Abstand halten
  • Gründlich Hände waschen
  • Hände schütteln vermeiden
  • In Papiertaschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung eine Arztpraxis oder Notfallstation aufsuchen

Hotlines des Kantons für die Freiburger Bevölkerung:

  • Alltag und psychologische Unterstützung 026 552 60 00 (8h - 18h, Mo - Fr, Sa und So nur psychologische Unterstützung)
  • Gesundheit 0840 26 17 00 (8h - 23h)
  • Wirtschaft - Darlehen und Bürgschaften 026 304 14 10 (8h - 12h / 13h - 17h, Mo - Fr)
  • Wirtschaft - Kurzarbeit 026 305 96 57 (8h - 11.30h / 14h - 16.30, Mo - Fr)

Regelmässig aktualisierte Infos (Verdachtskriterien, Infonummer des Bundes, was tun, usw.) des Kantons s. Link:

https:/www.fr.ch/de/gsd/gesundheit/vorbeugung-und-foerderung/aktuelle-informationen-zum-neuen-coronavirus

COVID-19: Empfehlungen für die Bevölkerung

Dateiformat: PDF
Dateigrösse: 137 KB

Stand: 06.03.2020

Download

COVID-19 : Recommandations pour la population

Dateiformat: PDF
Dateigrösse: 113 KB

Etat : 06.03.2020

Download